Informationen

Dass Sabrina Weckerlin 2014 bei der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd für ein ausverkauftes Haus sorgte, die große Zeltbühne in Wetzgau aus allen Nähten platzte, wunderte sie keineswegs: „Wer einmal, nur ein einziges Mal die Stimme von Sabrina gehört hat, ist durch und durch fasziniert.“
Die Soulstimme fand ihren Ursprung als Baby in Villingen im Schwarzwald. Dort lernte sie nicht nur laufen, sondern auch ihre Liebe zur Musik. Kontinuierlich ging sie ihren Weg, zeigte zum großen Talent auch viel, viel Wille und gab schließlich alles, um ihren Traum vom Musikbusiness Wahrheit werden zu lassen. Sie kletterte mit „All – I ever want“ (gesungen mit dem DSDS-Champion Alexander Klaws) in den deutschen Single-Charts hinauf bis auf Platz zwölf.
Großen Bekanntheitsgrad erlangte sie aber auch durch ihre unheimliche Bühnenpräsenz in vielen Rollen des Musicals. So zum Beispiel in „Tarzan“, das auf der Musik von Phil Collins gründet. Und: Sie war über viele Monate als „Die Päpstin“ zu sehen.
2017 ist sie zudem zu hören mit den „Superstars des Musical – Hollywood Dreams. Und sie geht on Tour mit ihren eigenen Songs. Sabrina Weckerlin lässt damit einen weiteren großen Wunsch Wahrheit werden.

Videos

 

Künstlerlinks

www.sabrinaweckerlin.de/