Informationen


Mit Berliner Dialekt und frechem Flaum kitzelt er die Lacher aus seinem Publikum heraus.
Stefan Danziger spricht in seinen Comedy-Programmen all die Themen an, mit denen sich der
moderne Kosmopolit herumzuplagen hat: die besten Anmachsprüche, wie man Hipstern in
Berlin aus dem Weg geht – oder wieso man eigentlich den Ausdruck „Es zieht wie
Hechtsuppe“ benutzt. Tagsüber ist Danziger Stadtführer in Berlin, abends macht er Comedy.
Geboren ist er in Ost-Berlin, verbringt einen großen Teil seiner Kindheit in Russland.
Unauffällig auffallend mit kariertem Hemd und altbackener Schirmmütze, trat er in seiner
Laufbahn schon in London, Edinburgh oder Amsterdam auf. Dem deutschen Publikum
bekannt geworden ist er durch die TV-Sendung „NightWash“, die seit fast zwei Jahrzehnten
die besten Nachwuchskünstler der Stand-Up Comedy präsentiert. Mittlerweile stürmt
Danziger die Kleinkunstbühnen Deutschlands. Er klärt existenzielle Fragen: Wieso die Ossis
nicht einfach um die Berliner Mauer herumspaziert sind und wie man das Sternenbild
„Hämorrhoiden“ am Nachthimmel identifiziert. Wer die Antworten nicht abwarten kann, holt
sich jetzt Tickets für Stefan Danzigers Stand-Up Shows!

 

Künstlerlinks

www.stefan-danziger.de